Probanden gesucht

Liebe Mitglieder von pro seniores e.V.,

immer wieder erhalten wir interessante Angebote zur Teilnahme an verschiedenen Studien, die wir geren an Sie weitergeben möchten.
Die näheren Informationen und Inhalte finden Sie dann hier auf unserer Homepage.
Kontakdaten zu den unterschiedlichen Angeboten entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Eintrag oder dem hinterlegten Flyer,
eine Anmeldung über das Büro von pro seniores e.V. ist in diesem Fall nicht möglich.


 

  • Kostenloses Verkehrssicherheitsprogramm für Ältere Menschen „Sicher mobil!“
    am 6.6.2019 von 10 – 12 Uhr und 13 – 15 Uhr sowie am 13.6.2019 (selbe Uhrzeiten) findet im Schulungsraum des ADAC am Alexanderplatz das 4-teilige, kostenlose Verkehrssicherheitsprogramm für Ältere Menschen „Sicher mobil!“ statt.
    Kontaktdaten: ADAC Berlin-Brandenburg e.V., Bundesallee 29/30, 10717 Berlin
    Frau Kerstin Pfetsch: Tel.: 030 86 86 276 / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Weiter Informationen finden Sie hier im Flyer des ADAC.



  • Studienteilnehmer ab 65 Jahren für eine Studie zu" Ernährung und Stoffwechsel" gesucht
    Im Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke wurde letztes Jahr die Abteilung Ernährung und Gerontologie unter der Leitung von Frau Prof. Kristina Norman gegründet.
    "Wir erforschen im Allgemeinen, wie das Alter und Alterungsprozesse die Ernährung und den Stoffwechsel beeinflussen.
    Nun suchen wir Studienteilnehmer ab 65 Jahren, für eine Studie zu Ernährung und Stoffwechsel"
    Weiter Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier im Flyer des Instituts für Ernährungsforschung (die Studie findet von Juni bis Dezember 2019 statt).



  • Studie zur "Analyse von Gleichgewichtsstabilität und Sturzrisiko"
    Sie gehören zu den Jahrgängen vor 1940 und fühlen sich fit? "Dann lassen Sie doch Ihre Stabilität einmal testen! Bei unserer kurzen Messung wird die Körperschwankung während unterschiedlicher Lauf‐ und Stehübungen mit einem mobilen Gleichgewichtsanalysegerät (VertiGuard®) gemessen. Die Untersuchung soll feststellen, ob sie eine altersgerechte Körperhaltung in alltäglichen Situationen zeigen oder eventuell sturzgefährdet sind. Wir teilen Ihnen das Ergebnis nach Auswertung aller Daten mit."
    Weiter Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier im Flyer des Zentrums für angewandte Medizintechnologie am Unfallkrankenhaus Berlin.