Theaterforum

 

Kennziffer 1804

Theaterforum
Aktuelle Inszenierung in Berlin

Stella Konstantinou


musik und theaterBerlin gilt als das Zentrum der deutschen Theaterlandschaft. In keiner anderen Stadt gibt es so viele Theater wie in Berlin: vom kleinen Amateurtheater im Hinterhof bis zum großen Staatstheater. An jedem Abend kann man aus einer Vielzahl von Inszenierungen auswählen.
„Wie für alle Künste gilt auch für das Theater, dass man sieht, was man weiß“ (Theodor Fontane).

Eine der aktuellen Inszenierungen in unserer Stadt soll im Rahmen des Kurses genauer in den Blick genommen werden. Dazu werden der Autor, der Text und die Handlung des Stückes ebenso Gegenstand der Betrachtung sein, wie die Mittel von dessen ästhetischer und dramaturgischer Umsetzung. Den Abschluss bildet der gemeinsame Besuch der Inszenierung mit einer Nachbesprechung.

Da die Theater ihre Spielpläne nur wenige Wochen im Voraus veröffentlichen, können wir Ihnen an dieser Stelle die Aufführung, die wir besprechen und besuchen, noch nicht konkret nennen. Sie werden jedoch umgehend darüber informiert und können sich ggfs. bis zum 12.03.2018 von diesem Kurs wieder abmelden.

Mittwoch, 11.04.2018 | 10:30 – 12:00 Uhr
Der Autor: Eine Werkbiographie

Mittwoch, 18.04.2018 | 10:30 – 12:00 Uhr
Der Text: Kontext, Figuren, Handlungsstränge, Konflikte

Mittwoch, 25.04.2018 | 10:30 – 12:00 Uhr
Die Regie: Reduktion und Erweiterung

Mittwoch, 02.05.2018 | 10:30 – 12:00 Uhr
Nachbereitung und Nachbesprechung der Inszenierung

Termin noch offen für den gemeinsamen Theaterbesuch


Kursverantwortliche: Frau Harms | Tel. 030  445 41 41

Veranstaltungsort:
Begegnungsstätte am Friedrichshain | Am Friedrichshain 15 |10407 Berlin

Fahrverbindungen:
Tram M4: H Am Friedrichshain | Bus 200: H Bötzowstraße

Kosten:
60 Euro Mitglieder pro seniores, Berliner Akademie, Kulturvolk
70 Euro Nichtmitglieder
15 Euro Gäste pro Einzelveranstaltung

Anmeldung / Rücktritt bis: 12.03.2018
Mindestteilnehmerzahl: 15


Anmeldung