Kerstin Freese RnnbeckFrau Kerstin Freese-Rönnbeck studierte an der Freien Universität Berlin Kunstgeschichte und Ethnologie. Danach arbeitete sie in unterschiedlichen Bereichen, u. a. als Gutachterin für gehobenen Hausrat, Antiquitäten und Kunst für eine Versicherung in Düsseldorf.

Lange Jahre lebte sie in Italien und war dort als Stadtführerin und Reiseleiterin tätig. 2012 kehrte sie in ihrer Heimatstadt Berlin zurück.
Frau Freese-Rönnbeck ist zertifizierte Gästeführerin der Region Berlin (nach DIN EN, BVGD) und seit 2014 saisonal als Stadtführerin tätig.

Ihre Schwerpunkte sind Berliner Geschichte und Kiezspaziergänge.